Kunden

easyCredit Basketball Bundesliga

Intro

Performance, Sicherheit, Entertainment: Der deutsche Profi-Basketball setzt auf Echtzeit-Technologie

Sowohl die Liga als auch drei Top-Ver­ei­ne der easy­credit Bas­ket­ball Bun­des­li­ga arbei­ten mit KIN­EXON. Die UWB-basier­te Echt­zeit-Tech­no­lo­gie von KIN­EXON spielt dabei auf und neben dem Court, in Online-Medi­en, auf dem Video­wür­fel, im Kraft­raum als auch dem gesam­ten Hal­len-Innen­raum eine Rolle!

Ech­t­­zeit-Spor­t­­tech­­no­­lo­­gie von KIN­EXON nimmt eine immer grö­ße­re Rol­le im deut­schen Pro­­­fi-Bas­­ke­t­­ball ein. Wäh­rend 75 % der NBA-Fran­chi­­ses bereits KIN­EXON-Tech­­no­­lo­­gie im Trai­ning ein­set­zen, geht die deut­sche Liga neue Wege: 

Neben Clubs setzt auch die Liga KIN­EXON-Tech­­no­­lo­­gie ein. Neue smar­te Anwen­dun­gen wer­den erschlos­sen – ob beim Mit­ar­bei­ter­schutz, der Fan-Expe­ri­ence oder dem Coaching.

Über die Kunden

Die deut­sche easy­credit Bas­­ke­t­­ball-Bun­­­des­­li­­ga (BBL) gehört zu den fünf bes­ten Bas­­ke­t­­ball-Ligen Euro­pas. Mit neun bzw. acht Meis­ter­ti­teln gehö­ren Bro­se Bam­berg und Alba Ber­lin zu den erfolg­reichs­ten Ver­ei­nen des Lan­des. Der FC Bay­ern Mün­chen Bas­ket­ball, seit 2011 wie­der in der ers­ten Liga, erspiel­te sich mit Meis­ter­ti­teln in den Jah­ren 2014, 2018 und 2019 eben­falls in die Top-Grup­­pe der Liga. Alle vier Orga­ni­sa­tio­nen set­zen – in unter­schied­li­chen Berei­chen – auf KINEXON-Technologie.

Warum KINEXON?

Contact Tracing – und das mit höchstem Datenschutz

Als welt­weit ers­te Bas­­ke­t­­ball-Spi­t­­zen­­li­­ga wag­te die BBL im Juni 2020 den Neu­start wäh­rend der andau­ern­den Coro­na­kri­se. Das aus­ge­feil­te Hygie­­­ne-Kon­­zept setz­te auf einen Tur­­nier-Modus inklu­si­ve Hotel-Qua­ran­­tä­­ne für alle Betei­lig­ten. Mit KIN­EXON Safe­Zo­ne konn­te das Kon­zept schnell, effi­zi­ent und kom­for­ta­bel rea­li­siert werden.

ZUM CASE

Ultra-präzise Leistungsdaten in Rekordtempo

Alba Ber­lin, Bro­se Bam­berg und FC Bay­ern Bas­ket­ball erfas­sen mit KIN­EXON PER­FORM in Trai­nings­ein­hei­ten und Spie­len daheim Leis­tung und Belas­tung ihrer Pro­fi­spie­ler in Echt­zeit. Auf Tablet-PCs behal­ten Trai­ner alle Daten im Blick. Sie reagie­ren auf Auf­fäl­lig­kei­ten, füh­ren Ver­letz­te und Nach­wuchs­spie­ler an das Top-Niveau und redu­zie­ren das Risi­ko einer Überlastung.

ZUM CASE

Exklusive Daten-Insights als Fan-Erlebnis

Auch Zuschau­er pro­fi­tie­ren vom digi­ta­len Wan­del im Bas­ket­ball: Bro­se Bam­berg teilt aus­ge­wähl­te Leis­tungs­da­ten wie Sprung­hö­he, gelau­fe­ne Distanz oder Sprint­ge­schwin­dig­keit mit den Fans. Via Hal­­len-Wür­­fel und Social Media wer­den seit 2019 Spiel­in­for­ma­tio­nen ver­öf­fent­licht, die zuvor unzu­gäng­lich waren. Wei­te­re krea­ti­ve Maß­nah­men für Fans sol­len folgen.

ZUM CASE

Das steckt dahinter:

KINEXON SafeZone: das Wearable für den sicheren BBL Ligabetrieb trotz COVID-19

Zehn Teams, zwei Wochen, ein Spiel­ort und ein Hotel, in dem alle Spie­ler und Trai­ner unter­ge­bracht sind – das ist das Frame­work des Hygie­nekon­zepts der easy­credit Bas­ket­ball-Bun­des­li­ga. Damit wag­te sie 2020 als ers­te Bas­ket­ball-Liga der Welt einen Restart inmit­ten der COVID-19-Pandemie.

Die zwei drin­gends­ten Fra­gen dabei: Wie kön­nen alle Per­so­nen im Hotel geschützt wer­den, wenn eine posi­ti­ve COVID-19-Infek­ti­on auf­tritt? Und wie ist das mög­lich, ohne Men­schen zu tracken?

Infektionsketten schnell, zuverlässig und datenschutzkonform verfolgen

Mit KIN­EXON Safe­Zo­ne setz­te die BBL auf eine effi­zi­en­te und zugleich daten­schutz­kon­for­me digi­ta­le Lösung zum soge­nann­ten Con­ta­ct Tra­cing“. Sie fand bereits gro­ßes Medi­en­echo.

Der klei­ne Sen­sor, genannt Saf­eTag, kann bei­spiels­wei­se am Hand­ge­lenk getra­gen wer­den und erfasst dabei pseud­ony­mi­siert die kri­ti­schen Kon­tak­ter­eig­nis­se. Im Fal­le einer Infek­ti­on, kön­nen poten­zi­ell betrof­fe­ne Kon­tak­te iden­ti­fi­ziert wer­den – ohne die Pri­vat­sphä­re ihres Trä­gers zu verletzen.

ZUM PRO­DUKT

KINEXON PERFORM: Echtzeit-Leistungsdaten, die bei Alba, Bamberg und dem FC Bayern den Unterschied machen

Kur­ze, inten­si­ve Belas­tun­gen und ein enger Spiel­plan sind extre­me Belas­tun­gen für Spi­t­­zen-Bas­­ke­t­­bal­­ler. Hin­zu kommt: Bei nur fünf Spie­lern auf dem Par­kett ent­schei­det ein Leis­tungs­ab­fall eines ein­zel­nen Spie­lers über Sieg oder Niederlage. 

Um bei die­sem Hoch­ge­schwin­dig­keits­sport auf Leis­tungs­ka­pa­zi­tät, Belas­tung und erbrach­te Leis­tung der Spie­ler sofort reagie­ren zu kön­nen, arbei­ten Trai­ner mit Ech­t­­zeit-Leis­­tungs­­­da­­ten. Mit KIN­EXON PER­FORM ist KIN­EXON Markt­füh­rer im Spitzen-Basketball.

ZUM PRO­DUKT

Trainingsanalyse mit über 180 Metriken

Ath­­le­­tik-Trai­­ner Pepe Sil­va More­no von Alba Ber­lin ist einer der größ­ten Ver­fech­ter des daten­ge­stütz­ten Trai­nings. Für ihn ent­schei­dend: ein­fa­che Bedie­nung, Zuver­läs­sig­keit und hohe Datengenauigkeit.

Spielanalyse mit Leistungsdaten in Echtzeit

Auch wäh­rend des Spiels ist der Blick aufs Tablet Stan­dard. Geschäfts­füh­rer wie Arne Dirks von Bro­se Bam­berg sehen dabei nicht nur Vor­tei­le für die Spiel­ana­ly­se. Auch belas­tungs­be­ding­te Ver­let­zun­gen sol­len so redu­ziert werden.

Mobile Datenerfassung - daheim und auswärts

Durch BBL, Euro­league, Pokal- und Län­der­spie­le sind die Teams fast jede Woche auf Rei­sen. Leis­tungs­da­ten auch mobil — und damit lücken­los — erhe­ben zu kön­nen, bie­tet Ath­­le­­tik-Trai­­nern wie Chris­ti­an Vero­na vom FC Bay­ern Mün­chen Bas­ket­ball daher bei­spiel­lo­sen Mehrwert.

Lückenloses Daten-Management dank 360-Grad-Konnektivität

Daten­quel­len gibt es vie­le. Doch Ver­ar­bei­tung und Ana­ly­se müs­sen schnell und ein­fach gehen. Auch hier kommt KIN­EXON zum Ein­satz. Für eini­ge Teams ist die viel­sei­ti­ge KIN­EXON-App­li­­ka­­ti­on die zen­tra­le Plattform.

KINEXON EXPERIENCE: Ein neues Live-Fanerlebnis für neue Wege

Fans zu begeis­tern, ver­hilft nicht nur den Ath­le­ten zu Top-Leis­­tun­­­gen. Es füllt auch die Club-Kas­­sen. Neue Unter­hal­­tungs- und Ver­mark­tungs­for­ma­te sind daher hart umkämpft. Mit KIN­EXON EXPE­RI­ENCE erhal­ten Ver­ei­ne ein digi­ta­les Tool, um ihre sport­li­che Leis­tung auf sämt­li­chen Screens und Devices zu über­mit­teln — so schnell, infor­ma­tiv und unter­halt­sam wie nie zuvor. 

Ganz beson­ders in Zei­ten von Coro­na, wenn Fans vom Live-Erle­b­­nis aus­ge­schlos­sen sind, begeis­tern und bin­den neue digi­ta­le Rei­ze Zuschau­er und Spon­so­ren. Bro­se Bam­berg war 2019 einer der ers­ten Clubs, die die­sen Schritt gemacht haben. 

ZUM PRO­DUKT

Die Men­ge an Infor­ma­tio­nen, die wir über KIN­EXON erhal­ten, ist etwas, das wir mit Sicher­heit auch in Zukunft nut­zen wer­den. Auch, um unse­re Fans mit wich­ti­gen Daten zu ver­sor­gen – vor allem wäh­rend des Spiels. Und ich den­ke, das ist etwas, das im wei­te­ren Ver­lauf auch für unse­re Spon­so­ren sehr inter­es­sant sein wird.”

Marko Pešić (Managing Director beim FC Bayern München Basketball)

Sprechen Sie mit dem Marktführer!

Im Bas­ket­ball sind neue Zei­ten ange­bro­chen. Mit KIN­EXON set­zen die BBL und deren Top-Clubs auf eine Tech­no­lo­gie, die sich in meh­re­ren Berei­chen nach­hal­tig aus­zahlt und den Weg in eine digi­ta­le Zukunft ebnet. 

Wenn auch Sie die Digi­ta­li­sie­rung vor­an­trei­ben, dann spre­chen Sie mit uns – ver­ein­ba­ren Sie hier einen unver­bind­li­chen Online-Beratungstermin!

blaue Trennlinie
Kontaktkarte mit blauen Linien Vektor

Lass dich individuell von unsere Experten beraten!

Füll das fol­gen­de Kon­takt­for­mu­lar aus und unser Team mel­det sich umge­hen bei dir, oder du ver­ein­barst ein­fach direkt ein Mee­ting mit uns:

Mee­ting vereinbaren