BMW AGV in der Arculushalle
Robotik

FTF KINEXON Brain

Intro

KINEXON Brain ist das Betriebssystem für präzise und vernetzte Navigation von Intralogistik-Fahrzeugen

Mit KIN­EXON Brain bie­tet KIN­EXON ein inno­va­ti­ves Kon­troll- und Betriebs­sys­tem, das der ste­tig stei­gen­den Nach­fra­ge nach Fle­xi­bi­li­tät, Sta­bi­li­tät und Ver­net­zung bei der Steue­rung von auto­nom fah­ren­den Trans­port­fahr­zeu­gen gerecht wird. Es lässt sich fle­xi­bel in FTFs unter­schied­li­cher Her­stel­ler, aber auch in indi­vi­du­ell ent­wi­ckel­te Fahr­zeug­lö­sun­gen inte­grie­ren. Bei der Wahl Ihrer Infra­struk­tur blei­ben Sie somit stets unab­hän­gig und schaf­fen eine erhöh­ten Investitionsschutz.

Die Herausforderungen fahrerloser Transportsysteme (FTS)

Gegen­wär­tig benö­ti­gen die meis­ten FTS für eine Navi­ga­ti­on auf dem Shopf­loor eine vor­ge­ge­be­ne Spur­füh­rung. Die­se Lösung ist jedoch weit ent­fernt von den Anfor­de­run­gen moder­ner Pro­duk­ti­ons­hal­len. Denn die­se erfor­dern fle­xi­ble Reak­ti­ons­fä­hig­keit auf stän­dig vari­ie­ren­de Umge­bun­gen sowie eine Inter­ak­ti­on mit ande­ren Fahr­zeu­gen, Objek­ten und Mit­ar­bei­tern. Um die Poten­tia­le einer fle­xi­blen Pro­duk­ti­on in der Zukunft best­mög­lich zu stem­men, bedarf es daher einer Revo­lu­ti­on: vom auto­ma­tisch geführ­ten hin zum intel­li­gent und auto­nom fah­ren­den Transportfahrzeug.

Logo KINEXON Brain

Ein Quantensprung in der Navigation und Vernetzung von FTS

Auch Ihre Intra­lo­gis­tik-Fahr­zeu­ge kön­nen schon heu­te auto­nom, smart und ver­netzt fahren.

Darstellung des KINEXON AGV Brain in der industriellen Indoor-Umgebung

Freie und stabile Navigation

KIN­EXON Brain wur­de ent­wi­ckelt, um in allen indus­tri­el­len Indoor-Umge­bun­gen maxi­ma­le Sta­bi­li­tät in der Posi­tio­nie­rung zu gewähr­leis­ten. Die Kom­bi­na­ti­on aus prä­zi­ser UWB-Tech­no­lo­gie und hoch­ent­wi­ckel­ten SLAM-Algo­rith­men befä­hi­gen das KIN­EXON Brain in jeder Situa­ti­on die best­mög­li­chen Sen­so­r­in­for­ma­tio­nen für die Loka­li­sie­rung aus­zu­wäh­len. Dadurch bedarf es kei­ner sta­ti­schen Spur­füh­rung. Es exis­tie­ren auch kei­ne Anfor­de­run­gen an Licht­ver­hält­nis­se, Staub­be­las­tung oder Bodenbeschaffenheit.

Darstellung des KINEXON AGV Brain bei der autonom gesteuerten Lastauf- und Lastabnahme

Autonom gesteuerte Lastauf- und Lastabnahme

KIN­EXON Brain unter­stützt die Auf­nah­me und Abla­ge von unter­schied­lichs­ten Ladungs­trä­gern. Mit­tels genau­er Posi­ti­ons­da­ten kön­nen die FTFs Ladungs­trä­ger loka­li­sie­ren und sie durch Unter­fah­ren oder Ein­ha­ken selb­stän­dig auf­neh­men. Alle Schrit­te wer­den voll­au­to­nom durch das KIN­EXON Brain gesteu­ert, wodurch es kei­ner wei­te­ren manu­el­len Ein­grif­fe an den Umschlags­punk­ten bedarf. 

KINEXON AGV Brain am Beispiel nahtlose Interaktion

Nahtlose Interaktion

Der Time-Elastic-Band (TEB)“ Ansatz ver­setzt Ihre FTFs in die Lage, selbst­stän­dig auf dem Trans­port­weg von A nach B spon­tan auf Ände­run­gen in der Umge­bung zu reagie­ren. Die dar­auf basie­ren­de erneu­te loka­le Rou­ten­op­ti­mie­rung beugt so län­ge­ren Still­stands­zei­ten vor. Ande­re Ver­kehrs­teil­neh­mer wie men­schen­ge­steu­er­te Flur­fahr­zeu­ge, die mit dem KIN­EXON Vehi­cle Tag aus­ge­stat­tet sind, wer­den früh­zei­tig erkannt und Aus­weich­ma­nö­ver eingeleitet. 

Integration von KINEXON Brain in die Fahrzeugsteuerung Ihrer AGVs

So werden Ihre Transportfahrzeuge „smart“: Integrieren Sie KINEXON Brain einfach in die Fahrzeugsteuerung Ihrer FTFs

Die Inte­gra­ti­on von KIN­EXON Brain eröff­net Ihnen neue Mög­lich­kei­ten zur Steue­rung Ihrer FTF-Flot­te – unab­hän­gig vom Fahrzeuganbieter.

KIN­EXON Brain kann sowohl in exis­tie­ren­de nicht frei fah­ren­de FTFs, als auch in Ihre eige­nen Spe­zi­al­an­fer­ti­gun­gen inte­griert wer­den. Im Fahr­zeug ein­ge­bau­te Moto­ren und Sen­so­ren kön­nen dabei an KIN­EXON Brain ange­schlos­sen wer­den. Die­se wer­den ein­fach mit Posi­ti­ons­sen­so­ren, wie dem KIN­EXON Vehi­cle Tag, kom­bi­niert. Das Fahr­zeug kann somit auf Ihrem Shopf­loor frei navi­gie­ren — unab­hän­gig vom Hard­ware­her­stel­ler oder Fahrzeugtyp. 

Das KIN­EXON Brain ver­ein­heit­licht die fahr­zeugspe­zi­fi­schen Daten aus der Hard­ware, sodass jedes der aus­ge­stat­te­ten Fahr­zeu­ge mit den­sel­ben Befeh­len von nur einem FTF-Leit­sys­tem oder intel­li­gen­ten Flot­ten­ma­na­ger gesteu­ert wer­den kann.

BMW AGV Draufsicht

Steigern Sie die Wertschöpfung Ihrer FTF-Flotte mit KINEXON Brain

  • Loka­li­sie­rung & Navi­ga­ti­on:
    Loka­li­sie­ren Sie fah­rer­lo­se Trans­port­fahr­zeu­ge (FTF) und navi­gie­ren Sie die­se dyna­misch durch unter­schied­lichs­te Industrieumgebungen.
  • Ver­knüp­fung & Sta­bi­li­tät:
    Ver­trau­en Sie auf maxi­ma­le Sta­bi­li­tät bei der FTF-Loka­li­sie­rung dank Kom­bi­na­ti­on von opti­schen Sen­sor­ver­fah­ren (SLAM) und KIN­EXON Lokalisierungstechnik.
  • Fle­xi­bi­li­tät & Modu­la­ri­tät:
    KIN­EXON Brain basiert auf ver­schie­de­nen Modu­len bestehend aus Navi­ga­ti­on, Kom­mu­ni­ka­ti­on und spe­zi­fi­schem kine­ma­ti­schem Modell“
  • Kom­mu­ni­ka­ti­on & Inter­ak­ti­on:
    Die Ver­bin­dung mit KIN­EXON RTLS und RIoT schafft naht­lo­se Kom­mu­ni­ka­ti­on und Inter­ak­ti­on zwi­schen Fahr­zeu­gen und Objekten.
  • Ver­net­zung & Inter­ope­ra­bi­li­tät:
    Bin­den Sie zahl­rei­che Fahr­zeug­kom­po­nen­ten an! Stan­dar­di­sier­te (VDA/VDMA) Steue­rungs­schnitt­stel­len wer­den unterstützt.

Features

AGV Software Brain

Zahlen & Fakten

KINEXON Brain im Einsatz

Hier sor­gen wir dafür, dass FTF auto­nom und intel­li­gent fahren:

BMW Logo
Continental Logo
Siemens Logo
Arculus Logo
Kontakt

Vernetzen Sie sich mit unseren Experten!

Wir stehen in den Startlöchern – lassen Sie uns Ihr digitales Potential evaluieren und maximieren!

Please type in your first name
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein
Bitte geben Sie Ihre Firma ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
Please type in your phone number
Bitte wählen Sie die Art der Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein