RIoT Process Modeling - Definieren und steuern Sie Ihre… | KINEXON
Zwei Männer mit Tablet sprechend über ein Produkt in der Fabrik
Industrielles IoT

Process Mining

Intro

Ihr Schritt zu Optimierung, Automatisierung und Überwachung in Echtzeit

KIN­EXON bie­tet die mäch­tigs­te Lösung für das Pro­zess-Manage­ment in Pro­duk­ti­on und Logis­tik. Denn wir machen Pro­zess­ab­läu­fe nicht nur trans­pa­rent und ver­folg­bar, son­dern lie­fern auch Tools zur Opti­mie­rung und Auto­ma­ti­sie­rung von Busi­ness­pro­zes­sen. Die drei zen­tra­len Ana­ly­se-Modu­le sind Pro­­cess-Model­­ling, Pro­cess Mining und Pro­­cess-Moni­­to­­ring. Sie ope­rie­ren in Echt­zeit und voll­au­to­ma­ti­siert und damit ohne kos­ten­in­ten­si­ve Per­so­nal­res­sour­cen. Pro­fi­tie­ren auch Sie von kür­ze­ren Durch­lauf­zei­ten, redu­zierten Pro­zess­kos­ten und ver­bes­ser­ter Effizienz!

Warum sich KINEXON für Sie lohnt:

Effizientes Prozessmanagement stößt ohne Process Mining an seine Grenzen

Ein ziel­ge­rich­te­tes Busi­ness-Pro­zess­ma­nage­ment mit ste­ti­ger Opti­mie­rung von Pro­zes­sen und damit ein­her­ge­hen­de Effi­zi­enz­stei­ge­run­gen im Shopf­loor-Manage­ment und der Logis­tik sichern in Zei­ten von Glo­ba­li­sie­rung, Digi­ta­li­sie­rung und Auto­ma­ti­sie­rung zen­tra­le Wettbewerbsvorteile.

Doch Pro­zess­ab­läu­fe kön­nen nur dann nach­hal­tig opti­miert wer­den, wenn vor einer Opti­mie­rungs­maß­nah­me vol­le Trans­pa­renz über den Sta­tus-Quo besteht und anschlie­ßend die Umset­zung in Echt­zeit nach­ver­folgt wer­den kann. Sol­len dafür nicht unnö­tig vie­le Per­so­nal­res­sour­cen gebun­den wer­den, ste­hen Unter­neh­men ohne tech­no­lo­gi­sche Hilfs­mit­tel, wie Data-Mining- oder Pro­cess-Mining-Lösun­gen, vor unlös­ba­ren Herausforderungen.

Animation grafisch dargestellt zur Prozessoptimierung bei fehlerhafter Erhebung des Status Quo

Daten fehlerfrei halten

Ohne Trans­pa­renz über Posi­ti­on, Bewe­gung, Auf­ent­halts­dau­er von Pro­duk­ti­ons­er­zeug­nis­sen, Ladungs­trä­gern oder För­der­fahr­zeu­gen, kön­nen Opti­mie­run­gen für Busi­ness­pro­zes­se nur schwer rea­li­siert wer­den. Ursa­che dafür sind feh­len­de Daten und unaus­ge­reif­tes Data-Mining, was eine exak­te Ana­ly­se unmög­lich macht. Häu­fi­ge Fra­gen, die ver­läss­lich beant­wor­tet wer­den müssen:

  • Wie beträgt die maxi­ma­le Auf­ent­halts­dau­er und Men­ge der Mate­ria­li­en und Waren in bestimm­ten Bereichen?
  • In wel­chen Berei­chen dür­fen kei­ne Ladungs­trä­ger oder Mate­ria­li­en zwi­schen­ge­la­gert werden?
  • Was sind gel­ten­de Geschwin­dig­keits- und Rich­tungs­an­ga­ben für Gabel­stap­ler in bestimm­ten Bereichen?
Animation grafisch dargestellt zur Prozessoptimierung bei Inkonsistente Einhaltung von Prozessen

Prozesse konsistent einhalten

Ein­hal­tung und Kon­trol­le von defi­nier­ten Pro­zes­sen, also ein kon­ti­nu­ier­li­ches Pro­cess-Moni­to­ring, sind für effi­zi­en­te Abläu­fe in Pro­duk­ti­on und Logis­tik unum­gäng­lich. Mit klas­si­schen Mit­teln wie Schu­lun­gen und Aus­hän­gen wird best­mög­lich ver­sucht, Ver­ant­wort­li­che für unter ande­rem fol­gen­de Pro­zess­vor­ga­ben zu sensibilisieren:

  • Maxi­ma­le Auf­ent­halts­dau­er und Men­ge von Mate­ria­li­en und Waren in bestimm­ten Bereichen
  • Berei­che, in denen kei­ne Ladungs­trä­ger oder Mate­ria­li­en zwi­schen­ge­la­gert wer­den dürfen
  • Geschwin­dig­keits- und Rich­tungs­vor­ga­ben für Gabel­stap­ler in bestimm­ten Bereichen

Doch eine Opti­mie­rung von Busi­ness­pro­zes­sen schei­tert häu­fig dar­an, dass Pro­zess­ab­läu­fe nicht in Echt­zeit nach­ver­folgt und bei Abwei­chun­gen kei­ne recht­zei­ti­gen Gegen­maß­nah­men ein­ge­lei­tet wer­den. Als Kon­se­quenz erge­ben sich u.a. län­ge­re Durch­lauf­zei­ten, eine erhöh­te Unfall­ge­fahr sowie sin­ken­de Qua­li­tät, Pro­duk­ti­vi­tät und Auslastung.

Animierte Definition von Idealprozessen beim Process Mining

Process Mining, Process Modeling und Process Monitoring

KINEXON verknüpft alle drei nahtlos mit den Aktivitäten auf dem Shopfloor und in der Logistik.

Beispielszenarios für Process Mining

Mit Pro­cess Mining gene­rie­ren wir in den unter­schied­lichs­ten Berei­chen mess­ba­re Mehrwerte.

Materialflussoptimierung für ein Pufferlager der Endmontage

Materialfluss

Per­fek­te Syn­chro­ni­sa­ti­on des Mate­ri­al­flus­ses mit Ihren Fer­ti­gungs­pro­zes­sen. Iden­ti­fi­ka­ti­on und Besei­ti­gung von Eng­päs­sen in Echtzeit.

Sicherstellen von Arbeitsschritten in der Prototypenherstellung

Produktion

Rei­bungs­lo­se Pro­duk­ti­ons­ab­läu­fe sicher­stel­len durch opti­mier­te Durch­lauf­zei­ten und kor­rek­te Sequenzierung.

Reduktion von Ladungsträger im eCommerce am Beispiel Zalando

Logistik

Reduk­ti­on von Ladungs­trä­gern, Ver­rin­ge­rung von Durch­lauf­zei­ten, Bedarf von Ladungs­trä­gern mini­mie­ren und Fla­schen­häl­se identifizieren.

Ihre Vorteile von Process Mining mit KINEXON

Process mining icon efficiency increase

Messbare Effizienzsteigerung

Eine Loka­li­sie­rung von Gegen­stän­den und die dar­auf auf­bau­en­de Echt­zeit­ana­ly­se von Pro­zes­sen auf dem Shopf­loor und in der Logis­tik ermög­licht Beschleu­ni­gung der Durchlaufzeit.

So kön­nen unnö­ti­ge Wege bei Mate­ri­al- und Waren­trans­port, Eng­päs­se im Mate­ri­al­fluss oder nied­ri­ge Aus­las­tun­gen von Betriebs­mit­teln mit Pro­cess Mining iden­ti­fi­ziert und effi­zi­en­te­re Pro­zes­se imple­men­tiert werden.

Process mining icon data collection

Automatisierte Datenerhebung

Die Kom­bi­na­ti­on aus einem intel­li­gen­ten Loka­li­sie­rungs­netz­werk, gepaart mit einer Real­time-IoT-Platt­form ermög­licht Ihnen aus dem Stand her­aus ein umfas­sen­des Data-Mining auf dem Shopf­loor. Und das auf Basis von vali­den und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Daten.

Dadurch wer­den kei­ne unnö­ti­gen Per­so­nal­res­sour­cen bei der Erhe­bung von Daten für das Pro­cess Mode­ling und Pro­cess Mining benötigt.

Process mining icons process compliance

Gesicherte Prozesseinhaltung

Durch eine sys­temsei­ti­ge Beob­ach­tung von Bewe­gun­gen und Ereig­nis­sen auf dem Shopf­loor in Echt­zeit, unter­stüt­zen Sie in Ihrem Unter­neh­men aktiv alle Betei­lig­ten bei der Ein­hal­tung fest­ge­leg­ter Pro­zes­se und schaf­fen ein wirk­sa­mes Process-Monitoring.

Nur so kön­nen ein­ge­lei­te­te Opti­mie­rungs­maß­nah­men auch ihr ein­ge­plan­tes Wert­schöp­fungs­po­ten­ti­al ent­fal­ten und Effi­zi­enz­ge­win­ne ver­bucht werden.

Kontakt

Vernetzen Sie sich mit unseren Experten!

Wir stehen in den Startlöchern – lassen Sie uns Ihr digitales Potential evaluieren und maximieren!

Please type in your first name
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein
Bitte geben Sie Ihre Firma ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
Please type in your phone number
Bitte wählen Sie die Art der Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein