Alexander Huettenbrink und Oliver Trinchera mit dem Anker vor dem KINEXON Logo
Karriere

Create Impact

Intro

Du kannst Großes bewirken!

Wenn die rich­ti­ge Kom­bi­na­ti­on aus Talent, Auf­ga­be und Ver­ant­wor­tung zusam­menkommt, kann Gro­ßes ent­ste­hen. Bewir­ke mit dei­nem Schaf­fen etwas Nach­hal­ti­ges und wer­de Teil unse­rer Erfolgsgeschichte!

Die Geschichte von KINEXON

2010 war es, als unse­re Grün­der Alex­an­der und Oli­ver in der Alli­anz Are­na die Mög­lich­keit hat­ten, zu sehen, wie Daten der Pro­fi­fuß­bal­ler getrackt wur­den. Sie wuss­ten sofort: Das kön­nen wir schnel­ler und effi­zi­en­ter. Es war der Ursprung der Idee, das Inter­net der Din­ge durch Ech­t­­zeit-Tech­­no­­lo­gie zu revo­lu­tio­nie­ren. Und es war zugleich die Geburts­stun­de von KINEXON

Alexander Hüettenbrink und Oliver Trinchera vor der Allianz Arena in München
Ein Schild mit dem Namen Impact Decisions

Schließe dich einem Pionier des Internets der Dinge an!

KIN­EXON ent­wi­ckelt tech­no­lo­gisch füh­ren­de Lösun­gen und ver­än­dert damit gan­ze Indus­tri­en. Alle unse­re Erfol­ge haben eines gemeinsam: 

Jeder ein­zel­ne Mit­ar­bei­ter ver­mag in nur einem ein­zi­gen Satz tref­fend zu for­mu­lie­ren, wel­chen ent­schei­den­den Anteil er zum Erfolg bei­getra­gen hat. Denn ein hohes Maß an Ver­ant­wor­tung sowie die Befä­hi­gung jedes ein­zel­nen Mit­ar­bei­ters, sei­ne Hand­schrift zu hin­ter­las­sen, wer­den bei uns groß geschrie­ben. Jeder von uns soll per­ma­nent in der Lage sein, den Unter­schied zu machen – und per­sön­lich wachsen.

Erfah­re in den fol­gen­den Mit­ar­bei­ter-Sto­ries, wie unser Team den Wert Crea­te Impact” wahr­nimmt und lebt:

Portrait von Timo Besenreuther

„Es gibt immer die Chance zum nächsten Quantensprung“

Da ich zu den ers­ten Ent­wick­lern bei KIN­EXON gehö­rte, hat­te ich in den ver­gan­ge­nen fünf Jah­ren immer wie­der die Mög­lich­keit, unse­re Pro­duk­te und unse­re Arbeits­wei­se mit­zu­ge­stal­ten. Anfangs haben wir die Grund­la­gen für unser heu­ti­ges Sys­tem zu viert gelegt und Desi­gn­-Ent­­­schei­­dun­­gen getrof­fen, die bis heu­te gro­ße Aus­wir­kun­gen haben. Obwohl wir inzwi­schen eine sub­stan­zi­el­le Code­ba­sis und bestehen­de Pro­duk­te haben, gibt es immer wie­der die Chan­ce, zum nächs­ten Quan­ten­sprung für KIN­EXON bei­zu­tra­gen – wenn neue Pro­duk­te bzw. Pro­duk­tite­ra­tio­nen ent­ste­hen oder wenn wir unse­re Infra­struk­tur weiterentwickeln.”

Portrait von Sophie Hopf

„Viele Möglichkeiten, einen Fußabdruck zu hinterlassen“

Schon als Prak­ti­kan­tin und Werk­stu­den­tin konn­te ich Ein­fluss dar­auf neh­men, wie sich der HR-Bereich ent­wi­ckelt. Seit mei­ner Fest­an­stel­lung baue ich die Per­so­nal­ent­wick­lung neu auf und ent­wick­le sie wei­ter. Es ging los mit regel­mä­ßi­gen Feed­back­ge­sprä­chen, über Mit­ar­bei­ter­um­fra­gen, jähr­li­chen Per­­for­­mance-Run­­­den bis hin zu 360-Grad-Fee­d­backs. Es gibt vie­le Mög­lich­kei­ten, hier einen Fuß­ab­druck zu hin­ter­las­sen. Sich Tag für Tag neu­en Her­aus­for­de­run­gen in einem Team mit hoch­mo­ti­vier­ten Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen zu stel­len, macht zudem Spaß. Mei­ne Moti­va­ti­on ist es, ein Umfeld zu schaf­fen, in dem sich jeder aus unse­rer KIN­EXON Fami­ly wohl­fühlt, wach­sen und über sich hin­aus­wach­sen kann.”

KINEXON X mit Fingerabdruck

Nutze deine Chance!

Du willst etwas bewe­gen und wie Timo und Sophie mit KIN­EXON eine Erfolgs­ge­schich­te schrei­ben? Das ist dei­ne Gele­gen­heit – bewirb dich hier!

Kontaktieren Sie uns

Vernetzen Sie sich mit unseren Experten!

Wir stehen in den Startlöchern – lassen Sie uns Ihr digitales Potential evaluieren und maximieren!

Ich bestätige hiermit, dass ich die Datenschutzbestimmungen gelesen wie akzeptiert habe und mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten einverstanden bin.